The Writer's Journey

Neben dem Zeichnen habe ich auch immer schon geschrieben.

Lange stand das Schreiben für mich an zweiter Stelle, mittlerweile ist es genaus wichtig wie das Zeichnen.

Hier eine Auswahl verschiedener Projekte.

Graphic Novel

"ENDZEIT" (2018) ist die Comic-Adaption meines Drehbuchs für den gleichnamigen Film. Es ist mit 280 Seiten der bisher längste Comic, den ich gezeichnet und geschrieben habe.

Bilderbuch

Für die ganz Kleinen schreibe und zeichne ich Bilderbücher wie "Der knallrosa Fuchs", eine Geschichte vom Anderssein über einen Fuchs der rosa geboren wird, statt rot, wie alle seine Freunde.

Comic / GraphicNovel

"Antoinette kehrt zurück" ist die Geschichte einer Frau, die ein erfolgreiches Leben in Amerika lebt. Dass sie aus Deutschland kommt, weiß niemand. Doch sie wird von finsteren Albträumen heimgesucht, und eines Tages wird klar: Sie muss zurück in ihren Heimatort. Ein letztes Mal...

Jugendbuch

"Bin ich blöd, oder was?!" ist ein Comic-Roman über zwei Mädels, die nicht viel in der Birne haben - dafür aber ganz viel Herz! Durch einen Zufall geraten sie in die Eliteklasse ihrer Schule. Dort müssen sie den Streberleichen erst mal etwas beibringen: Spaß am Leben!

Cartoon

Die "Warum Katzen besser sind..."-Bücher enthalten viele Cartoons rund um das Leben mit Katze und stellen endgültig klar: die Katze ist dem Menschen überlegen. Denn pinkeln tun sie immer im Sitzen!

Anthologie

Das "Subway to Sally"-Storybook" war eine aufrgende Sammlung von Comic-Geschichten deutscher Künstler, die die Texte der Metal-Band "Subway to Sally" unter meiner Leitung in bildgewaltiger Form umgesetzt haben.

Drehbuch

"ENDZEIT" ist eine deutsche Zombie-Geschichte, in der zwei ungleiche Frauen
zusammenhalten müssen, um zu überleben. Aber nur eine wird das Ziel erreichen, die Frage ist: Schafft sie es in einem Stück?

Manga

Für Tokyopop Germany realisiere ich gerade den Bibi Blocksberg Manga und übernehme das Projektmanagement.

Lesungen

Ich gebe auch Lesungen, zum Beispiel bei "Reading Panels - die Comiclesung" oder auf der Leipziger und Frankfurter Buchmesse.